Gemuese_Obst_Gruen_gesund_Gesundheit

Diesen Abnehmtrick hat eine italienische Forscher-Truppe der Neurobiologie in Triest herausgefunden. Sie stellten nämlich fest, dass wir von roten Speisen unbewusst mehr essen, weil die Signalfarbe unser Gehirn an reifes Obst erinnert und einen höheren Nährstoffgehalt signalisiert. Dies Info bringt uns natürlich nichts, wenn wir sonst alles in uns reinstopfen, was nicht niet- und nagelfest ist, aber: Wir können mit grünen Lebensmitteln (z.B. Gemüse statt beispielsweise rotes Fleisch) ein ganze Menge Kalorien sparen, ohne dass es uns wirklich auffällt. Also, auf in den Supermarkt und alles auf Grün!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.